Kooperation von Wanzl und Nedap

15.02.2018

Nedap und Wanzl haben einen Kooperationsvertrag für den DACH-Raum unterzeichnet. Dadurch erweitert Wanzl sein Produktportfolio im Bereich der Warensicherung und setzt zukünftig sein Vertriebs- und Installationsnetzwerk ein, um die Lösungen von Nedap zu vertreiben. Im Gesamtkonzept der Diebstahlsicherung im Lebensmitteleinzelhandel spielt die Warensicherung in Ergänzung zu den Wanzl Eingangsanlagen und Exit Gates eine wichtige Rolle. Um sich in diesem Produktumfeld weiter zu etablieren, hat Wanzl nun mit Nedap eine Kooperation geschlossen. „Nedap ist dabei der ideale Partner für Wanzl im Bereich der Warensicherung mit RF- und RFID-Technologie. Durch die Kooperation bieten wir dem Handel qualitativ hochwertige Produkte an, die technologisch führend in unserer Branche sind“, kommentiert Norbert Schröder, Director Key Account Management Retail Systems bei Wanzl. Für die Vertriebsregion DACH agiert Wanzl künftig als Business Partner. Nedap sieht in Wanzl jedoch mehr als einen reinen Vertriebspartner. Rob Schuurman, Managing Director bei Nedap Retail, erläutert: „Wir freuen uns sehr, Wanzl als neuen Vertriebspartner begrüßen zu dürfen. Wir sehen Wanzl zusätzlich auch als Technologiepartner, mit dem wir gemeinsam neue Lösungen und noch besser vernetzte Systeme für die Retailbranche entwickeln können, die dem Handel große Vorteile in den Bereichen Warensicherung, Filialsteuerung und dem RFID-gestützten Bestandsmanagement bringen.“

Zurück