Neuer Dreifachrekord für Alles für den Gast Herbst 2017:

20.11.2017

All time high bei Ausstelleranzahl, Fläche und Fachbesuchern Neuer Tripple-Rekord für die Alles für den Gast Herbst 2017 in Salzburg: 750 Aussteller aus dem In- und Ausland, 42.000 belegte Quadratmeter Ausstellungsfläche und damit ein restlos ausverkauftes Messezentrum Salzburg samt Salzburgarena sowie 46.879 Besucher, ein Plus von weiteren zwei Prozent, machten die führende Branchenfachmesse im Alpen-Adria-Donauraum vom 11. bis 15. November zum vollen Erfolg. Beinahe jeder dritte Fachbesucher reiste aus dem Ausland an. Die Alles für den Gast ist die größte Fachmesse Salzburgs und spielt in der Top-Liga der europäischen Gastronomie- und Hotelleriefachmessen. Wie Benedikt Binder-Krieglstein, CEO des Veranstalters Reed Exhibitions, anmerkte, habe sich die diesjährige Alles für den Gast durch deutlich angestiegenen Konjunkturoptimismus ausgezeichnet: „Alle Aussteller, mit denen wir gesprochen haben, berichteten uns von lebhafter, ja starker Nachfrage, sowohl bei Investitions als auch Konsumgütern“. Laut einer Umfrage zeigten sich 92 Prozent der befragten Besucher sehr zufrieden, 94,2 Prozent qualifizierten das Messeangebot als vollständig, neun von zehn Befragten gaben an, vom Messebesuch profitiert zu haben, und so gut wie alle (99,3 %) wollen die Alles für den Gast Kollegen und Geschäftspartnern weiterempfehlen.

Zurück