POS-Ladenbau

POS-LADENBAU ist ein unabhängiges, zweisprachiges (deutsch/ englisch) Fachmagazin im Bereich Retail Solution, Design, Einrichtung, Ausstattung, Management und Digitalisierung. Seit 15 Jahren informiert POS-LADENBAU über hochsegmentierte Shop-Konzepte aus der ganzen Welt und Lösungen für den Um- und Neubau. Hier finden Sie neue Trends und Ideen für die Shop-Planung, aber auch ein großes Angebot an Materialien und Herstellern für die Ladeneinrichtung und Ausstattung sowie digitale Strategien am Point of Sale. Interviews mit Innenarchitekten, Managern, Eigentümern, Investoren, Verbänden und Ladenbauern gestalten die Berichterstattung persönlicher. Specials zu Neuheiten und Produkten aus den relevanten Bereichen ergänzen die Informationspalette. Unsere Leserschaft sind Entscheider aus Groß- und Einzelhandelsketten, privaten Einzelhandelsgeschäften, Architekten, Innenarchitekten, Projektentwickler, Planer und Berater sowie ein hoch- wertiger Abonnentenkreis.

Der Zielgruppe entsprechend verfügt POS-LADENBAU über ein fachkompetentes Redaktions-Team, ein anspruchsvolles Layout sowie einen qualitativ hochwertigen Druck mit edler Prägung.
POS-LADENBAU ist als hochwertige Printausgabe sowie als Online-Version verfügbar

 


POS-LADENBAU is a bilingual (German / English) trade magazine for the planning, outfitting and construction of the Point of Sale aspect of retailing and shop-outlets catering to the higher market-end segment. Our readers are decision-makers in the central offices of shop and franchise operators, private shop owners, architects, planners, interior designers and builders. Well-presented features on POS subjects are a particular highlight of POS-LADENBAU. In the long term, POS-LADENBAU will position itself as a voice for shop outfitters and interior architects at the POS location and within retailing.

POS-LADENBAU is available as a high quality print and also as an online edition.