Smartrac ernennt Dr. Kerstin Reden zum Finanzvorstand

25.07.2018

Smartrac Technology Group hat die Ernennung von Dr. Kerstin Reden zum Chief Financial Officer (CFO) bekanntgegeben. Der weltweit führende Anbieter von RFID-Produkten und IoT-Lösungen hat damit eine Vakanz in seiner Unternehmensleitung besetzt. Zuvor leitete Kerstin Reden das Finance-Team von Smartrac im Rang eines Senior Vice President. „Ihr umfassendes Fachwissen, ihre beruflichen Erfahrungen und erzielten Erfolge machen Kerstin Reden zur idealen Wahl als neuer Chief Financial Officer. Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie als Verantwortliche für die Bereiche Finanzen und Personal neue Maßstäbe setzen wird. Damit wird sie auch wesentlich zu unserer Strategie und unserem Geschäft von Smartrac beitragen: Unseren Kunden bestmögliche RFID- und IoT-basierte Lösungen zu bieten“, sagte Christian Uhl, CEO von Smartrac. Kerstin Reden (48) ist promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin, sowie nach deutschem Recht geprüfte Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Bevor sie 2012 zu Smartrac kam, war sie in leitenden Funktionen bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und einem führenden Anbieter von Spezialglas und Glaskeramik tätig.

 

Zurück